Warum Tantra-Massage?

Sei es Dir wert und verbessere Deine psychische und mentale Gesundheit

«Es ist der Geist, der sich den Körper baut»

Friedrich Schiller

Der tantrische Genuss baut Stress ab auch bei den ängstlichsten Menschen. Das Glückshormon Oxytocin und das Freudenhormon Dopamin wird bei physischer Berührung freigesetzt. Streicheln und Nähe, eine liebevolle Umarmung sind  wesentlicher Bestandteil zum Abbau von Stress und Ängsten.
Regelmäßige Tantra Massagen sorgen für guten Schlaf und bekämpfen Insommnia. Zudem wird die sexuelle Therapie gegen Depressionen und Burnout eingesetzt.
Eine besonders positive Nebenwirkung des Tantras ist der zwischenmenschliche Kontakt und die Geborgenheit, sowie die volle Akzeptanz und tiefe innere Zufriedenheit.

OPTIMIERUNG DEINER PHYSISCHEN GESUNDHEIT

Die Vorteile der All-Over-Massage für Dein Körper & Deine Seele:

  • Entspannt den Körper
  • Dient der Schmerzverminderung
  • Stimuliert das lymphatische System um Giftstoffe abzuleiten
  • Lindert Muskel und Bindegewebsschmerzen
  • Erleichtert und reduziert den Blutdruck und bei Männern baut die ejakulation Flüssigkeiten in der Prostata ab.

TANTRA FREUDE

Sei es Dir wert und buche Dir eine achtsame, berührende Körpertherapie- mit der stressabbauenden Tantramassage.
Freue Dich auf die Vertrautheit einer Massage. Freue Dich darauf sorgsame Hände auf Deiner Haut zu spüren.

VERBESSERE DEIN SEXUALLEBEN

Durch die Berührung lernst Du Deinen Körper besser kennen. Tantra-Geniesser wissen aus Erfahrung was hiermit gemeint ist. Überdies wird die Achtsamkeit geschult, bzw. in vielen Fällen meist neu entdeckt. Dies geht natürlich am besten über die Tiefentspannung, die zum Tantra-Erlebnis gehört. Du wirst Dinge entdecken über dessen Existenz Du Dir nie bewusst warst.
Während Du auf Deine Körperreaktionen achtest, entstehen neue Erkenntnisse über Deine Sexualität. Du lernst wie man  berührt und wie man berührt wird, was Dein Sexleben mehr als je zuvor bereichert.

TANTRA BAUT DEIN SELBSTVERTRAUEN AUF

Bei Schwierigkeiten mit Intimität, Nähe, Berührung und sexuellem Ausdruck, oder Schüchternheit ist regelmässiges Tantra eine besondere Unterstützung auch bei Erektionsproblemen.
Du hast Erektionsprobleme und wunderst Dich ob Du die Penis-Massage trotzdem geniessen kannst? Ja, die Lingam-Massage ist auch im nichterigierten Zustand eine schöne und lustvolle Erfahrung. Zudem hilft die Massage dabei die Fixierung auf die Erektion zu lösen und dadurch folglich solch eine zu ermöglichen. Vieles passiert dabei auch im Kopf. Und auch hier gilt «Übung macht den Meister».
In diesem Fall wirst Du mich im Vorgespräch vertrauensvoll informieren.

Vorzeitiger Samenerguss
Durch regelmässige sinnliche Massagen gepaart mit Atmung, wirst Du unter meiner Anleitung die vorzeitige Ejakulation in den Griff bekommen.

Zusammengefasst:  Das Nutzen der Tantra Massage für die psychische und physische Gesundheit ist von grossem Nutzen. Grund genug sich diese regelmässig zu gönnen. Als Belohnung für deine harte Arbeit um gesund, fit und entspannt zu bleiben.

Menü